Berufsunfähigkeitsversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Das Risiko, berufsunfähig zu werden, wird von den meisten unterschätzt. Jeder vierte Berufstätige kann heute aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr bis zum Rentenalter arbeiten.

Berufsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person infolge einer allgemein anerkannten Krankheit, Körperverletzung, Pflegebedürftigkeit oder Kräfteverfall sechs Monate ununterbrochen außerstande war oder voraussichtlich sechs Monate ununterbrochen außerstande ist, ihren zuletzt in gesunden Tagen ausgeübten Beruf zu mehr als 50% auszuüben. Meist wird hierdurch ein vorzeitiger Ruhestand ausgelöst, der erhebliche finanzielle Einbußen zur Folge hat, weil der gesetzliche Versicherungsschutz nur relativ geringe Leistungen erbringt.

Um Ihr monatliches Einkommen zu sichern, ist der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung daher dringend anzuraten.

Ihre persönlichen Ansprechpartner:
Annabel Perez
Telefon: 040 - 64650 - 570


Christian Czerepowicz
Telefon: 040 - 64650 - 555
Christian.Czerepowicz@hvd.de