Datenschutz

Datenschutzerklärung

(Stand: 12.10.2017)

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und Ihre damit verbundenen Rechte im Rahmen der Nutzung der unter www.hvd.de abrufbaren Webseiten der Hanseatic Versicherungsdienst GmbH (nachfolgend „Webseiten“).  

 

1    Diensteanbieter und verantwortliche Stelle Diensteanbieter im Sinne des § 2 Satz 1 Nr. 1 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle im Sinne des § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) für diese Webseiten ist die

Hanseatic Versicherungsdienst GmbH
Versicherungsvermittlung

Bramfelder Chaussee 105
22177 Hamburg

Telefon +49 40 64 65 0 - 0
Telefax +49 40 64 65 0 - 290

E-Mail-Kontakt: Service[at]hvd.de

 

2    Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten im Sinne des § 3 Abs. 1 BDSG. Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen in der Regel alle die Angaben, welche die Identifikation einer natürlichen Person (zumindest mittelbar) zulassen. Dies können beispielsweise der Name oder Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, Post- und E-Mail-Adresse) sein. Auch die IP-Adresse kann ein personenbezogenes Datum in diesem Sinne darstellen.

 

3    Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

Der HVD erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit das BDSG oder eine andere Rechtsvorschrift dies erlaubt oder anordnet oder Sie als Nutzer unserer Webseiten in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eingewilligt haben.

 

4    Automatische Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten während des Besuches unserer Webseite

 

4.1    Cookies

Auf unserer Webseite werden sogenannte Cookies verwendet. Cookies sind kleine Datenpakete, die in Ihrem Browser gespeichert werden. Damit möchten wir die Anwendung unserer Webseite für den Nutzer vereinfachen und die Attraktivität unserer Webseite erhöhen. Wenn Sie keine Cookies nutzen möchten, können Sie Ihren Browser entsprechend einstellen. Die Einzelheiten hierzu entnehmen Sie bitte der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. In diesem Fall können Sie möglicherweise nicht die vollständige Bandbreite unserer Webseiten-Funktionen nutzen.

 

4.2    Google Analytics

Um unsere Webseiten bedarfsgerecht gestalten zu können, analysiert der HVD die Seitenzugriffe der Besucher. Dazu verwenden wir „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.  

Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Webseiten werden in der Regel auf einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. HVD hat die Funktion aktiviert, mithilfe derer Google angewiesen wird, das letzte Oktett Ihrer IP-Adresse zu löschen, sodass Google Ihre IP-Adresse bereits innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzt („IP-Maskierung“). Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google nutzt die Daten in unserem Auftrag, um Reports über die Nutzung unserer Webseiten zu erstellen (etwa hinsichtlich der Verweildauer auf unseren Webseiten, der ungefähren geographischen Herkunft des Seitenzugriffs, der Herkunft des Besuchertraffics, der Ausstiegsseiten und der Verwendungsabläufe). Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 

 

5.1    Sonstige Kontaktaufnahme

Sie können uns über unser allgemeines Kontaktformular auf der Webseite eine Nachricht zukommen lassen. Hierfür ist die Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse oder einer Telefonnummer erforderlich, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. 

 

6    Widerruf erteilter Einwilligungserklärungen

Die über diese Webseite erteilten Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft hier gegenüber der

Hanseatic Versicherungsdienst GmbH
Versicherungsvermittlung

Bramfelder Chaussee 105
22177 Hamburg

E-Mail:

widerrufen. Der Widerruf bedarf keiner besonderen Form. Durch einen Widerruf entstehen Ihnen - mit Ausnahme etwaiger Übermittlungs- oder Verbindungsentgelte - keinerlei Kosten.

Ohne Ihre Einwilligung werden wir Ihre Daten grundsätzlich nicht zu den Zwecken nutzen, die die Einwilligung erforderlich gemacht haben. Dies gilt auch dann, wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen. Zu Ihren weiteren Rechten im Zusammenhang mit einem solchen Widerruf lesen Sie bitte Ziffer 7.

 

7    Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Sie haben das Recht, von HVD als verantwortlicher Stelle jederzeit Auskunft über die ggf. über Sie gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft zu verlangen.

Darüber hinaus haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht, die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten vornehmen zu lassen. An die Stelle der Löschung Ihrer Daten kann eine Sperrung treten, sofern berechtigte Interessen oder gesetzliche Anforderungen die Löschung Ihrer Daten nicht zulassen. Entsprechende Anliegen richten Sie bitte per E-Mail an datenschutz[at]hvd.de oder an die unter Ziffer 1 genannte Anschrift.

 

8    Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

Wir speichern Daten die für die Erfüllung der uns übertragenen Aufgaben notwendig sind. Das sind zunächst Ihre Angaben in allen branchenüblichen Unterlagen. Weiter werden zu allen Verträgen versicherungs- und finanztechnische Daten wie Kundennummer, Vertragsart, Sparsumme, Versicherungssumme, Vertragsdauer, Beitrag, Bankverbindung sowie erforderlichenfalls die Angaben eines Dritten, z. B. eines Vermittlers, eines Sachverständigen oder eines Arztes geführt (Vertragsdaten). Bei einem Versicherungsfall speichern wir Ihre Angaben zum Schaden und ggf. auch Angaben von Dritten, wie z. B. den vom Arzt ermittelten Grad der Berufsunfähigkeit, die Feststellung Ihrer Reparaturwerkstatt über einen KFZ-Totalschaden oder bei Ablauf einer Lebensversicherung oder Sparvertrages den Auszahlungsbetrag.

Dies erfolgt jedoch ausschließlich unter Beachtung der hierfür erforderlichen datenschutzrechtlichen Anforderungen und insbesondere der Anforderungen der Auftragsdatenverarbeitung nach § 11 BDSG. Eine Übermittlung personenbezogener Daten, erfolgt – wenn nicht ausdrücklich angegeben – grundsätzlich nicht in Staaten außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums.