Ertragsausfallversicherung

Wenn der Betrieb stillsteht ...

Eine zeitweilige Betriebsunterbrechung ist schneller da, als man denkt. Schon geringe Sachschäden können hohe Folgekosten verursachen. Auch wenn Ihr ganzes Unternehmen stillsteht: Fixkosten wie Löhne und Gehälter, Pacht und Miete oder die Zinsen laufen weiter. Gegen die finanziellen Folgen schützt Sie eine Ertragsausfall-Versicherung.

Die Ertragsausfall-Versicherung ersetzt den entgangenen Gewinn sowie die fortlaufenden Kosten für die Dauer der vereinbarten Haftzeit (12 oder 24 Monate), wenn ein versicherter Sachschaden (z.B. Feuer) eine Betriebsunterbrechung auslöst.