Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Ihr Hund reißt sich von der Leine los und beißt einen Fußgänger...

...Ihr Pferd läuft auf die Straße und verursacht einen Verkehrsunfall - mit einer Tierhalter-Haftpflichtversicherung sind Sie vor Schadenersatzforderungen sicher.

Da Tiere nicht für angerichtete Schäden haftbar gemacht werden können, wird ihr Halter herangezogen, um die finanziellen Folgen zu tragen.
Hunde oder Pferde sind - anders als Katzen - jedoch nicht in den Schutz der Privathaftpflichtversicherung eingeschlossen. Für Schäden, die diese Tiere anrichten, kommt nur die Tierhalter-Haftpflichtversicherung auf.
Gleichwohl haftet jeder Tierhalter bundesweit nach § 833 BGB in unbegrenzter Höhe für die Schäden, die seine Vierbeiner verursachen, wobei die Schuldfrage keine Rolle spielt.

Rufen Sie gleich an:
Unsere Service-Hotline
Telefon: 040 - 64650 - 690